Weltoffene Gastfamilien gesucht

MdL Daniela Sommer(SPD) unterstützt interkulturellen Austausch in Hessen Hessen(pm). Geborgenheit und Sicherheit schenken während des Schüleraustauschs und dabei selbst eine bereichernde Erfahrung machen: Ab September 2024 haben Familien in Hessen wieder die Möglichkeit, ein internationales Gastkind für ein halbes oder ganzes Schuljahr bei sich zu Hause aufzunehmen. Rund 200 Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren reisen diesen Sommer mit der gemeinnützigen Jugendaustauschorganisation AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. nach Deutschland, um hier in einer Gastfamilie die Kultur und Sprache des Landes kennenzulernen und sich persönlich weiterzuentwickeln. Viele Gastfamilien entwickeln lebenslange Freundschaften zu…

Weiter lesen

Weltbienentag: „Insektenhotels allein wirken dem Artenschwund nicht entgegen“

Hessische Gartenakademie erklärt worauf es ankommt Kassel(pm). Obgleich der Weltbienentag am 20.05. vorrangig auf die Verdienste der Imkerei und der Honigbienen aufmerksam macht, blickt er gleichzeitig auch auf die wilden Verwandten: Wildbienen, solitär lebende Wespen, Hummeln und Co. Wie die Honigbiene sind sie wichtige Bestäuber und tragen wesentlich zur Absicherung der Ernte bei. Doch im Gegensatz zum „Haustier“ Honigbiene ist in Deutschland der Bestand jeder zweiten Insektenart rückläufig. Von etwa 14.000 näher untersuchten Insektenarten sind circa 30 % gefährdet oder gar vom Aussterben bedroht. Sind die populären und dekorativen Insektenhotels…

Weiter lesen

Eimelrod feiert 1000jähriges Bestehen

Handwerkerdorf, Schieferarbeiten, Korn dreschen mit Ausstellungen, Vorführungen, Musik und Kulinarik und vielem mehr Willingen-Eimelrod(pm). Das lange Pfingstwochenende wird äußerst kurzweilig: Das kleine, liebenswerte Dörfchen Eimelrod bei Willingen feiert sein 1000jähriges Bestehen mit einem erstaunlich großen Programm. Einheimische, Urlauber und Gäste aus Umgebung sind herzlich eingeladen, am 18. und 19. Mai dabei zu sein. Fast alle Programmpunkte haben historische Berührungspunkte und sind nicht nur spannend, sondern auch lehrreich. Funken sprühen, Eisen glüht: Kleine und große Besucher schauen zu, wie ein Hufschmied den Pferden „Schuhe“ anpasst. Bei Schieferarbeiten wie dem Spalten, Brechen…

Weiter lesen

Demokratiefest im Stadtpark Korbach

Netzwerk für Toleranz und Kooperationspartner laden ein das Grundgesetz zu feiern Korbach(pm). Am 24.05. ab 15:00 Uhr feiert die Partnerschaft für Demokratie „Netzwerk für Toleranz Waldeck-Frankenberg“ gemeinsam mit dem DGB Nordhessen und Mehr Demokratie e.V. im Stadtpark in Korbach ein Fest und lädt alle ein. Gefeiert wird aus mehreren Gründen. Zum einen soll das Grundgesetz gewürdigt werden, welches seit seiner Verabschiedung vor 75 Jahren die deutsche Verfassung bildet. Dazu werden 20 Artikel auf Roll-Ups ausgestellt sein. Außerdem feiert das Netzwerk für Toleranz sein Jubiläum: Es kümmert sich seit 10 Jahren…

Weiter lesen

Nationalpark Kellerwald-Edersee präsentiert sich auf dem Hessentag

Großer Auftritt als Teil der Ausstellung „Natur auf der Spur“ in der Ederaue – Fünf Urwaldreliktarten stehen im Mittelpunkt Bad Wildungen/Fritzlar(pm). Der Nationalpark Kellerwald-Edersee präsentiert sich von Freitag, 24. Mai, bis Sonntag, 2. Juni, in der Ederaue auf dem Hessentag in Fritzlar. Als Teil der Ausstellung „Natur auf der Spur“ wird das Schutzgebiet den Besucherinnen und Besuchern seine Naturschönheit und seinen Artenreichtum zeigen, um Lust auf einen Besuch im einzigen Nationalpark Hessens zu machen. Das Gelände hat von Montag bis Mittwoch sowie freitags von 9 bis 19 Uhr geöffnet, am…

Weiter lesen