GODEWIND – Musik zwischen den Meeren

Nordisch echt und frisch
Seit vielen Jahren ist die Gruppe Godewind nicht nur auf den Bühnen
Norddeutschlands unterwegs sondern tourt weit über die Grenzen der „Fischköppe“ hinaus und ist zum festen Bestandteil norddeutscher Szene geworden. 2020 startet die Band mit neuen Mitgliedern durch.


Zu der „alten Crew“, Anja Bublitz ( Vocals ) und Heiko Reese, ( Drums, Vocals ) gesellen sich Gerrit Hoss ( Gitarre, Vocals) und Kai Lindner ( Piano, Vocals). Beides keine Unbekannten in der deutschen Musikszene. Godewind – immer im Wandel der Zeit und doch konstant in Ihrer Leidenschaft zur Musik und zum Norden. Mit ihren Alben auf hoch- und plattdeutsch , erweitern sie stetig Ihre Fangemeinde.


Godewind – mal akustisch und intim in einem gemütlichen Club oder auf großen Bühnen, gerade zur Weihnachtszeit. Die Band versteht es, jeden Raum mit ihrem nordischen Charme zu füllen…
Musik mit der Hand gemacht: von Pop, Rock über Folk bis Country, von träumerischen Ausflügen bis hin zu politisch aktuellen Geschehen , wird jedes Thema musikalisch aufgearbeitet.
Die Musiker treffen den Nerv ihrer Fans weit über Nordfriesland hinaus“, sagt der ehemalige Ministerpräsident aus Schleswig-Holstein, Peter-Harry Carstensen. Der langjährige Erfolg von Godewind sei ein Beleg dafür, „wie sehr wir Menschen Vertrautheit, Nähe und Geborgenheit brauchen und in dieser Musik finden“. Neben überwiegend eigenen Titeln hat die Norddeutsche Band so einige Überraschungen im Programm, wie ins Plattdeutsche übersetzte Coversongs berühmter Vorbilder.

Related posts